Virtuelle Werkzeugentwicklung – Webinar-Reihe

Third Wave Systems bietet eine neue Webinar-Serie zum Thema ‘Virtual Tool Design’. Die Webinare umfassen verschiedene Themen und greifen Fragestellungen aus verschiedenen Industriebereichen auf. So wird es den Teilnehmern ermöglicht, Zerspanprobleme und Fragen der Werkzeugentwicklung durch den Einsatz virtueller Methoden und der Third Wave-Technologie effektiv zu lösen.

Wälzschälprozesse stellen eine alternative Produktionstechnologie zur wirtschaftlichen Herstellung von Innen- und Außenverzahnungen dar. Die komplexe Kinematik erfordert allerdings eine gezielte Analyse der Eingriffsbedingungen und den resultierenden thermischen- und mechanischen Lastbedingungen an den Schneidkanten. Erfahren Sie, wie simulative Ansätze helfen, die Eingriffssituation darzustellen und so als Basis für eine technologieorientierte Werkzeug- und Prozessauslegung dienen. Mit geringem Aufwand können Parameterstudien durchgeführt werden, die Rückschlüsse auf Spanbildung und Verschleiß geben. Die Möglichkeiten für die Prozessauslegung und Werkzeugentwicklung werden so deutlich erweitert, was neues Potenzial freisetzt.

Referent:

Dr. Benedikt Thimm hat Allgemeinen Maschinenbau und Virtuelle Produktentwicklung studiert. In seiner Zeit als Oberingenieur am Institut für Werkzeug- und Fertigungstechnik (iWFT) der RFH Köln hat er sich im Wesentlichen mit Simulationsansätzen in der industriellen Metallverarbeitung beschäftigt und seine wissenschaftliche Arbeit auf die Ermittlung der physikalischen Basisdaten sowie die anwendungsorientierte Interpretation und Verifikation der Ergebnisse von Zerspansimulationen ausgerichtet. Schwerpunkte dieser Arbeit waren die Entwicklung von Werkstoffkenndaten durch hochauflösende optische Messungen der Verformungen im Zerspanprozess als auch die Werkzeugentwicklung, Prozessoptimierung und experimentelle Prozessanalyse. Seit 2019 arbeitet Herr Dr. Thimm als Technologieexperte für Third Wave Systems und leitet daneben die Master-Vorlesung Simulation von Produktionsprozessen an der RFH-Köln.

 

In unseren Webinaren entdecken Sie:

  • Wie Sie durch die Zerspansimulation neue Wege in der Werkzeugentwicklung beschreiten.
  • Wie Sie mit AdvantEdge Ihren bestehenden Entwicklungsprozess beschleunigen.
  • Dass die Bedienung von AdvantEdge sehr Anwenderfreundlich ist und die Zerspansimulation auch für nicht FE-Spezialisten ermöglicht.

 

 

Die Themen der Webinar-Reihe umfassen:

Session 1: April 28, 2020 – Simulationsgestützte Werkzeugauswahl für Luftfahrtanwendungen |  Hier Registrieren

Session 2: May 26, 2020 – Hochpräzise STEP-Dateien aus STL Daten für die Simulation und Entwicklung von Zerspanwerkzeugen | Hier Registrieren

Session 3: June 20, 2020 – Modellierung von Wälzschälprozessen zur Untersuchung des Werkzeugverschleißes | Hier Registrieren

 

Wir werden die Liste der Webinare laufend aktualisieren. Wenn Sie an spezifischen Themen interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte unter marketing@thirdwavesy.com.

 

Klicken Sie hier, um Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen und Webinaren zu erhalten.